Rhein-Plast GmbH - Bosporus24

Es waren die spannenden Anwendungs-Entwicklungen rund um den Kunststoff Polyethylen (PE) in der nahegelegenen BASF, die Karl Eisemann dazu brachten in den Räumen seines Schmiede- und Installateur-Handwerkbetriebs in Ludwigshafen-Ruchheim, erste Maschinen zur Konfektionierung von Beuteln aus Folien aufzustellen. Im Jahre 1959 gründete er dazu die Firma RHEIN-PLAST. Das Unternehmen war bis 2022 unter dem Management und dem Besitz der Familie Eisemann und wurde dann -im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen und Auswirkungen der Coronapandemie- verkauft an die Firmengruppe der RINGMETALL SE – eine börsennotierte Münchner Unternehmensgruppe. Neu aufgestellt, bildet sie dort zusammen mit der Nittel GmbH, der Tesseraux GmbH, der Liner Factory GmbH & Co. KG und der US-amerikanischen Protective Lining Inc. das Geschäftsfeld der INDUSTRIAL PACKAGING LINER. Damit stärkt der Konzern seine Marktposition im Bereich der industriellen Spezialverpackung. In Bad Dürkheim werden in eigener Blasfolien-Extrusion, Druckerei und Konfektion recyclingfähige Beutel und Säcke aus PE-Mono-Folien hergestellt.

İmkanları Listeleme

  • Çalışanlar 50-199

Etiketler

Açılış saatleri

Şimdi aç
Açık
Kapalı
24. Şubat 2024 15:48

İletişim İşletmesi